La Tercera 2015 – Bester Priorat Wein

Mit großer Freude erreicht uns die Nachricht, dass der Terroir X de Llicorella 1897 La Tercera 2015 mit der herausragenden Höchstbewertung von fünf Sternen als als bester Priorat-Wein in seiner Preisklasse von der Jury des Fachzeitschrift „Selection – Das Genussmagazin“ im Rahmen des Wettbewerbs „Bester Weinhändler 2020“ ausgezeichnet wurde. Damit erhielt unser Priorat-Liebling eine phantastische Würdigung für seine Spitzen-Qualität und seinen einzigartigen Charakter. Denn wohl kaum ein Anderer, als der im Priorat aufgewachsene Salus Alvarez, der Weinmaker beim Projekt Terroir X versteht das Priorat so gut wie er.

Der Spitzenönologe Salus Alvarez hatte nach über 40 jähriger erfolgreicher Tätigkeit u.a. als langjähriger Weinmaker von Celler Vall Llach, mit seiner Frau Fina das Weingut Alvarez Duran Priorat SL: gründete.
Er konnte endlich die familieneigenen Weinberge in Spitzenlagen von Porrera, die mit bis zu 118 Jahre alten Rebstöcken bepflanzt sind, für den Aufbau seiner eigenen Weinlinie nutzen und dank der Unterstützung von Silke und Wolfgang Spruch einen Weinkeller mit neuen Barriques für den Ausbau einrichten.

Ins Leben gerufen wurde es von Silke und Wolfgang Spruch, die sich bereits als Weinhändler (Silkes Weinkeller) für die großartigen Weine des Priorats stark machten und in dieser einmaligen Region ihren Traum von einem eigenen außergewöhnlichen Rotwein der internationalen Spitzenklasse verwirklichen wollten.

Da traf es sich gut, dass der befreundete Spitzenönologe Salus Alvarez nach über 40 jähriger erfolgreicher Tätigkeit u.a. als langjähriger Weinmaker von Celler Vall Llach, mit seiner Frau Fina das Weingut Alvarez Duran Priorat SL: gründete.
Er konnte endlich die familieneigenen Weinberge in Spitzenlagen von Porrera, die mit bis zu 118 Jahre alten Rebstöcken bepflanzt sind, für den Aufbau seiner eigenen Weinlinie nutzen und dank der Unterstützung von Silke und Wolfgang Spruch einen Weinkeller mit neuen Barriques für den Ausbau einrichten.

Von 2005 bis 2011 war Ich bei Silkes Weinkeller im Verkauf tätig und lernte auf einer gemeinsamen Weinreise das Priorat und seine aufregenden Weine kennen und lieben. Und Ich weiss,   wenn jemand etwas von großen spanischen Weinen versteht, dann sind es Silke und Wolfgang Spruch! Und Salus Alvarez ist das geballte Weinwissen des Priorats in Person und ihm gelingt es,  wie kaum einem anderen,  das riesige Potential seiner alten Reben in die Flasche zu bringen. 

Die Terroir X Weine sind wie alle Weine aus dem Priorat körperreiche, mächtige Weine, zeichnen sich jedoch im Gegensatz zu vielen anderen, eindimensionalen Weinen, durch ein unglaublich komplexes  Frucht- und Aromenspiel und eine mineralische Frische aus, die den Weinen eine lebendige, faszinierende Spannung und Eleganz verleiht. 

Wir freuen uns, Ihnen nun die gesamte Kollektion von Terroir X de Llicorella 1897  aus dem exzellenten und noch höher einzustufenden Jahrgang 2015 anbieten zu können.  limitierte Einzelflaschen auch im Magnumformat !


Schon der erste Jahrgang 2013 wurde von der Kritik begeistert aufgenommen:

Andres Prensa (Guia Proensa) schreibt zum Projekt:

„Nun wurde mit den Terroir X – Weinen ein Projekt mit neuen erstklassigen Weinen gestartet,
dass eine enorme Chance für die Zukunft hat …
Es spiegelt die Essenz der Besonderheiten der Region Priorat mit ihrem einmaligen Boden und Terroir wider …“

und Planeta Vino:
„Seit seinem Debüt ist Salus Alvarez, Aspirant auf einen Posten im Weinolymp des Priorats.
Nun ist ihm mit seinen Weinen der Durchbruch gelungen.“ 

Knapp zwei Autostunden südwestlich von Barcelona entfernt, erreicht man im Hinterland der Küste das Anbaugebiet Priorat. Umschlungen vom Montsant-Gebirge liegt dem faszinierten Betrachter eine einzigartige Traumlandschaft zu Füßen.
Hügelige Weinberge ohne Ende, dazwischen das malerische Weindörfchen Porrera, Heimat der Terroir X – Weine. 

Herzstück des Weingutes ist die Spitzen-Lage „Els Fonellassos“, die im Jahr 1897 von den Vorfahren von Salus Alvarez bepflanzt wurde.
Diese Lage ist zum größten Teil mit Cariñena-Reben bestockt. Darüber hinaus gibt es noch Stöcke gleichen Alters der Rebsorten Garnacha sowie etwas Moscatel Blanco und Moscatel Tinto.

Die uralten Rebstöcke sind bis zu 10 m im festen Schiefergestein, dem berühmten Llicorella, verwurzelt.

Der graublaue Schiefer, der je nach Eisengehalt bisweilen auch in Ockertönen auftritt, ist der wertvollste Bestandteil des Priorat. Er verleiht dem Wein eine einzigartige Mineralität und Intensität.

Durch die perfekte Südwestausrichtung des Weinbergs werden die Trauben bis zum Sonnenuntergang von der Sonne beschienen, was zu einer erstklassigen Reife führt. Für den großen Charakter der Trauben sorgt die Höhenlage des Weinberges von bis zu 400 m über dem Meeresspiegel. Die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht liegen bei bis zu 40 °C was die Entwicklung einer wunderbaren Aromenvielfalt unterstreicht. Insbesondere der kontinuierliche Wind im Bereich dieser Lage spendet den Trauben bei extrem hohen Temperaturen an heißen Tagen die notwendige kühlende Frische. 

In Verbindung mit einem sehr reduzierten Ertrag ergibt dieses besondere Terroir einen Wein wie den Vinas Viejas der zu 100% aus der 1897 angepflanzten Spitzenlage  „Els Fonellassos“ erzeugt wird und der  sich mit den renommierten Ausnahmeweinen aus dieser Region, wie z.B. Alvaro Palacios L`Ermita, Vall Llach Mas de la Rosa oder Mas Doix 1992 messen kann. 

Klimatisch war der Jahrgang 2015 geprägt von einem kühlen und feuchten Winter und einem heißen und trockenen Frühling. Dieses trockene Klima mit sehr viel Sonnenschein setzte sich bis in den August fort und die Winzer befürchteten, dass die lange Trockenphase die Qualität der Trauben negativ beeinflusst. Ende August und im September kamen dann die ersehnten Regenfälle und die Temperaturdifferenzen zwischen Tag und Nacht stiegen deutlich an.

„Sowohl die Garnacha- als auch die Carinena-Trauben wurden von uns  im Vergleich zu den Vorjahren spät geerntet. So konnten wir die Trauben für unsere Terroir X-Weine mit einer exzellenten Reife ernten.

Unsere 2015er Weine zeichnen sich durch eine perfekte, mineralische Frische, eine große Eleganz und eine überaus aromatische Komplexität aus. Die präsenten, eleganten Tannine geben unseren Weinen zusätzlich ein edles Alterungspotential.“ (Quelle:www.terroirx.de)

<div class=“wp-block-woocommerce-