16%

6 Fl-Paket High-Class Rotwein – Sie sparen 10%

statt UVP: 79,20 67,30

Enthält 19% MwST.
(14,96 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandbereit: Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Artikelnummer: 71092401PR-1 Kategorien : , , , , , , , , Tag:
  • Weinart

    Rotwein

  • Trinkempfehlung

    bis 2024+

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    4.5 L

  • Inverkehrbringer

    WeinMakers Angelika Heger, Leipziger Str. 6, 45549 Sprockhövel

Produkt teilen:

Beschreibung

Mit unserem  6 Flaschen-Paket “High-Class-Rotwein”  nehmen wir Sie mit auf eine kleine Entdeckungsreise durch die Weingärten Deutschlands, Italiens, Spaniens und Portugals. Für Weingenießer, die gerne einen vollmundigen, harmonischen, aber nicht zu schweren  Rotwein zum Essen mögen. Passend zur herbstlichen Küche mit Kürbisgerichten und Waldpilzen. 

Mit unserem Aktionspreis von nur 67,30 € statt 79,20 €  sparen Sie 15% ! 

Entspricht einem durchschnittl.  Einzelflaschenpreis von nur 11,22 € – die Lieferung ist versandkostenfrei.

Unser Probierpaket  enthält folgende Weine: (

1 Fl. Thörle Spätburgunder 2017  – Einzelpreis UVP 10,90 € (€ 14,53 / 1.0 L)

Geheimtipp: Dieser charaktervolle Pinot burgundischer Prägung macht Riesenspaß!

91/100 Pkt. James Suckling

“Selten trifft man auf einen so perfekten jungen Spätburgunder oder Pinot noir, der seine Qualitäten nicht unter zu viel Holz versteckt, sondern so offenkundig anbietet, dass man nur staunen und begeistert sein kann. Der Thörle-Spätburgunder vom Saulheimer Kalkstein bietet dunkle Kirschen & Waldbeeren in perfekter Reife und Saftigkeit, eine feine Holzwürze und Räucherspeckaromen, vitale Mineralität und griffiges Tannin vom Feinsten. Dieser charaktervolle Pinot burgundischer Prägung macht Riesenspaß!

Zum 2017er Spätburgunder Gutsweine der Thörle-Brüder schreibt James Suckling:

“Very attractive black cherries with hints of wet earth and smoke. For a basic pinot noir this has a serious tannin structure and a bold finish. A great food wine! Bottled unfiltered. Drink or hold.”

13% Alk., enthält Sulfite

1 Fl. Quinta da Plansel Selecta Reserva 2018  – Einzelpreis 11,90 € (15,87/ 1.0 L)

92/100 Pkt. Top-Value, Falstaff, Okt. 2020: “Hat geradezu die beerige Intensität eines Primitivo – aber dies mit der Eleganz und der Tiefe Portugals.” (JG 2017)

Die 2018er Reserva Selecta Plansel ist eine Cuvée aus je 50% Aragonez (Tempranillo) und Tinta Barroca und reifte 12 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Strahlend klares Rubinrot und bemerkenswerter Frische mit einem kräftigen, fleischigem Abgang, ist dieser von der Sonne verwöhnter Wein belebend, würzig und sehr komplex mit einem schönen Fruchtspiel und gutem Rückgrat ausgestattet. Alles ist wohlproporitoniert und in gutem Einklang, der saftige, knackige Abgang macht Lust auf den nächsten Schluck.”

14,5% Alk. enthält Sulfite

1 Fl. Wachtstetter Merlot Pfaffenhofen 2017 – Einzelpreis UVP 10,80 € (€ 14,40 / 1,0 L)

Top! Ein wirklich gelungener Merlot mit tiefer Frucht, Frische und Eleganz. Eigenständig und überraschend – ein Allroundwein par excellence!

Im Glas zeigt sich ein dunkles Rubinrot mit purpurnen Reflexen. Pflaume und Cassis bilden die fruchtige Komponente in der Nase. Zimt und Gewürznelke stehen mit Tabak für den würzigen Part.
Am Gaumen dicht mit feinem Tannin und kräftigem Körper. Die reifen Fruchtnoten von Pflaume, Cassis und Heidelbeere stehen mit der feinen Würze der Holznoten in schöner Balance. Kirschnuancen lassen auf eine mittlere Säure schließen. Nasser Stein deutet auf Mineralität hin.
Im langen Nachhall finden sich fruchtig-würzige Anklänge mit Bitterschokolade.

Wer im warmen Klima der „Schwäbischen Toskana“, im Zabergäu, Wein macht, muss fast zwangsläufig einer der besten Rotwein-Winzer Württembergs werden.  Nur an wenigen Stellen sonst im „Ländle“ glänzen die Rotweine derart mit Feuer, Würze und Gehalt wie an den Südhängen von Pfaffenhofen. Rainer Wachtstetter, Jahrgang 1968, gilt als Meister des Lembergers. Doch ihn allein darauf zu reduzieren, würde dem Perfektionisten und Multitalent nicht gerecht. Uns hat sein Merlot auf Anhieb begeistert, ob seiner tollen Harmonie und burgundischen Eleganz.

13,5 % Alk., enthält Sulfite

1 Fl. Castelfeder Südtiroler Pinot Nero Glen – Einzelpreis UVP 15,90 € (€ 21,20 / 1,0 L)

91/100 Pkt. Antonio Galloni Vinous – Tasting Nov. 2020: Trentino & Südtirol

Mit dem Jahrgang 2018 startet das Weingut Castelfeder ein  spannendes Projekt “Lagenwein” Der Pinot Nero Glen wird durch zwei zusätzliche Weine aus neu angelegten bzw. erworbenen Weinbergen in den Top-Lagen Buchholz und Mazon. Die Drei ausgewählten Lagen befinden sich alle auf der kühleren, östlichen Talseite des Südtiroler Unterlands, auf unterschiedlichen Höhenlagen von 450 – 790 m. Dabei wachsen die Blauburgunder jeweils auf kalkhaltigen Lehmböden und werden anschließend identisch vinifiziert, so dass die Terroir-Unterschiede noch stärker zum Ausdruck kommen – drei komplett individuelle Weine.

Glen ist für das Weingut die historisch wichtigste Lage und erstreckt sich auf 450 bis 790 m ü.dM direkt oberhab von Mazon. Die Reifung der Trauben verzögert sich stufenweise alle 100 Höhenmeter um bis zu 10 Tage. Dadurch zieht sich die gestaffelte Lese über einen Zeitraum von über 4 Wochen.

Eric Guido von Vinous schreibt: “The 2018 Pinot Nero Glen marries ripe black cherry with notes of savory herbs, earthy minerals and violet flowers to create a captivating display. It’s cool-toned yet also quite elegant, with a bump of juicy acids that adds further vibrancy to the mix of red and black fruits. There’s a seductive inner sweetness here that resonates throughout, while the expression remains wonderfully balanced and fresh, making for a fully satisfying glass of Pinot Nero. Without a hard edge in sight, the 2018 Glen is ready to please.”

15% Alk.,  enthält Sulfite

1 Fl. Antonella Corda Cannonau di Sardegna 2019 – Einzelpreis UVP 15,80 € (€21,07/ 1.0 L)

17,5/20 Pkt. Jancis Robinson “Wines of the week”, Jan. 2021

3 Gläser – Tre Bicchieri Höchstbewertung für den Cannonau di Sardegna Jahrgang 2017 und 2016 – Entdeckung des Jahres

Cannonau ist der sardische Name der großen Rotweinrebe Grenache (in Frankreich) oder Garnacha (Spanien)

Jancis Robinson, die renommierte Kritikerin und Master of Wine hat im Jan. 2021 den Jahrgang 2019 verkostet und schreibt: “Ich bin ein großer Fan des neuen Ausbaustils von Grenache, bei dem bedeutend mehr Wert auf süße Frucht und reine, klare Struktur als auf Konzentration gelegt wird. Diejenigen, die dies erfolgreich umsetzen, beziehen sich oft auf die einzigartige Châteauneuf-du-Pake Ikone Château Rayas als Inspiration. Ich war hocherfreut, diesen Stil in diesem 2019er Cannonau von der jungen sardischen Winzerin Antonella Corda wiederzufinden:

“Pale ruby. Gorgeously sweet, fresh nose of unadulterated Grenache/Garnacha. Beautiful balance and freshness with some rose-petal aromas and a little saline bite on the end with a light suggestion of some fine sandy tannin. (Off to the beach then?) This definitely belongs in the group of the most-winning examples of this grape. So gentle, refreshing and, despite the alcohol, pure and ethereal.”

15 % Alk., enthält Sulfite

1 Fl. Bodegas LAN LAN Reserva D.O.Ca. Rioja 2015  – Einzelpreis UVP 13,90 € (€ 17,20 / 1.0 L)

Eine spanische Reserva zu öffnen ist immer etwas Besonderes.  Nach Jahren des Wartens besteht die Chance, eine  Flasche für einen besonderen Anlass zu entkorken. Und wenn man da eine LAN Reserva im Keller hat, kann man sich auf eine Topqualität verlassen. Die Weine gehören zu den großen Klassikern unter den modernen Rioja-Weinen.

Ausgetüftelte Barriquefässer aus amerikanischer Eiche mit Deckeln aus französischer Eiche symboliseren den besonderen Weg von Bodegas LAN.

Auf der einen Seite die Bewahrung der  Tradition der langen Fassreife, auf der anderen Seite der Aufbruch zu einem fruchtbetonten und  eleganten Stil. Dies gelingt den Weinmachern seit Jahren auf hohem Standard und die Liebhaber eines guten Riojas wissen es sehr zu schätzen, immer eine sehr gute Qualität im Glas zu haben.

Die Trauben stammen von 10-20 Jahren alten Reben aus der Rioja Alta und Rioja Alavesa.

Der gutseigene Weinberg, der Viña Lanciano ist wohl der spektakulärste Weinberg von Rioja.

13,5% Alk., enthält Sulfite

 

 

 

 

 

Zusätzliche Information

  • Gewicht

    7.8 kg