26%

Castelfeder Gewürztraminer Passito Endidae Südtirol DOC 2011 (0,375 l)

statt bisher: 26,88 19,95

Enthält 16% MwSt. 16%
(53,20 / 1,0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandbereit: Lieferzeit 1 - 3 Werktage

2 vorrätig

Artikelnummer: 1371535 Kategorien : , , , , , , , ,
  • Weinart

    Weisswein

  • Land

    Italien

  • Anbaugebiet

    Südtirol

  • Jahrgang

    2013

  • Erzeuger

    Castelfeder

  • Weinmaker

    Ivan Giovanett

  • Rebsorte

    Gewürztraminer

  • Geschmack

    edelsüss

  • Boden

    Sandige und mittelschwere Lehm und Tonböden.

  • Ausbau

    Die Lese der Gewürztraminertrauben für diesen Dessertwein erfolgt ungefähr 3-4 Wochen später als normal, da die Trauben infolge eines sog. Triebschnitts (frühzeitiger Rebschnitt) bei natürlichen Bedingungen am Rebstock eintrocknen. Bei günstigen Witterungsbedingungen ist ein Botrytis-pilzbefall (Edelfäule) möglich. Die Trauben werden dann in kleinen Plastikkisten (max. 5 kg) geerntet und im gut durchlüfteten Dachboden der Kellerei getrocknet, bis ein Zuckergehalt von 35-40° Babo errreicht wird.Der aus den Trauben gewonnenen Most wird dann auf natürliche Weise (spontane Gärung) im Edelstahltank vergoren.

  • Trinkempfehlung

    bis 2020+

  • Speiseempfehlung

    Perfekt zu Wildpasteten und Terrinen, zu asiatischen Gerichten mit Ingwer und exotischen Früchten oder zu würzig, pikantem Käse.

  • Alkoholgehalt

    12,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.375 L

  • Inverkehrbringer

    Weingut/Azienda Vinicola Castelfeder - Via Franz-Harpf-Straße 15, 39040 Kurtinig a. d. Weinstraße/Cortina, Italien

Produkt teilen:

Beschreibung

Der Gewürztraminer ist aufgrund seiner aromatischen Eigenschaften mit Sicherheit eine der bedeutendsten, in Südtirol angebauten, Rebsorten für die Erzeugung von Edelsüßen Weinen. Der hohe Zuckergehalt und seine außergewöhnlichen aromatischen Eigenschaften sind nur einige der vielen Vorteil dieser Rebsorte im Falle von Überreife.
"Leuchtendes Goldgelb, reiches Bouquet nach exotischen Früchten und honigsüßen Blüten, extraktreicher, cremiger Körper, verführerische Süße und ein ausgewogenes Säurespiel charakterisieren
diesen ausergewöhnlichen Wein."
Burgum Novum: Unter diesem Namen sind die Spitzengewächse von Castelfeder seit dem Jahr 1989 vereint. Jeder dieser einzigartigen Weine entspringt aufwendiger Pflege und präziser Vorarbeit in jedem Detail, vom Weinberg bis zur Vinifizierung. Diese Linie ist der Ausdruck der wertvollen und mühsam, über Jahre hinweg, mit großer Liebe zum Detail gepflegten Rebanlagen in den besten Weinberglagen Südtirols