Champagne Rémy Massin Rosé Brut

29,50

Enthält 19% MwST.
(39,33 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Artikelnummer: FR2019 Kategorien : , , , , , , , , , , ,
  • Weinart

    Schaumwein, Champagner

  • Land

    Frankreich

  • Anbaugebiet

    Champagne

  • Jahrgang

    n.V.

  • Erzeuger

    Champagne Rémy Massin & Fils

  • Weinmaker

    Sylvère Massin

  • Rebsorte

    85% Pinot Noir und 15% Chardonnay

  • Geschmack

    Brut

  • Boden

    Kalk-Urgestein (roches mère)

  • Trinkempfehlung

    bis 2025+

  • Speiseempfehlung

    Apéritif und Vorspeisen-Menu. Ideal auch zu Sushi, Languste, Scampi, Bresse-Geflügel, geräucherte Entenbrust und Entenconfit

  • Alkoholgehalt

    12,0 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Champagne Rémy Massin & Fils, 34 Gr Grande Rue, 10110 Ville-sur-Arce, Frankreich - Frankreich

Produkt teilen:

Beschreibung

Der köstliche Gourmet-Champagner aus 85% Pinot Noir und 15% Chardonnay duftet verführerisch nach Walderdbeeren.  Komponiert aus den Jahrgängen 2015, 2016 und 2017 verkörpert der Wein die große Kunst und Tradition der Champagne-Cuvées. Seine jahrelange Reifung verleiht ihm eine schöne Komplexität mit einer harmonischen Struktur.

Elegantes Bouquet roter Früchte und einem Hauch weißer Blüten. Am Gaumen dominiert die Frucht mit Aromen von Blutorange und Sauerkirsche, sehr harmonisch mit einer guten Länge.

Der fruchtige Champagner eignet sich ideal als Aperitif mit Fingerfood. Zu Vorspeisen z.B. einem Grapefruit-Thunfisch-Tartar, zu Weichkäse z.B. einem gereiften Chaource

Die Reben der Champagne Rémy Massin et fils wurzeln an den sonnigen Hängen von Ville sur Arce, im Herzen der Côte des Bars, dem südlichsten Weinberg der Champagne. Am Eingang zum  Arce-Tal gelegen, sind die Rebstöcke nach Süden und Südosten ausgerichtet, um optimal von der Sonnenenergie zu profitieren  .

Das Weingut umfasst 22 Hektar. Die Weinberge setzten sich aus 75 % Pinot Noir, 20 %  Chardonnay und 5 % Pinot Blanc zusammen. Die durchschnittlich 30 Jahre alten Reben werden auf einer Auflage von Kimmeridgian-Glimmer gepflanzt,  wie man sie auch bei den großen Chablis-Weine findet.

Auf den Böden aus Kalkstein und Ton entsteht ein Terroir, das außergewöhnliche Pinot Noir- und Chardonnay- Jahrgänge möglich macht.

Im Frühjahr werden die verschiedenen Cuvées kreiert, basierend auf der großen Erfahrung  und dank der subtilen Kunst der Assemblage, bei der Jahresweine und Reserveweine, Pinot Noir und Chardonnay, sorgfältig zusammengestellt werden. Geleitet vom Anspruch einen bemerkenswerten und einzigartigen Geschmack zu bieten.

Der Stil der Weine ist geprägt von einer mehrjährigen Reifung auf der Hefe. Die Weine ruhen mindestens 3 Jahre und bis zu 10 Jahre im Keller, um dem Wein Zeit zu geben, sein qualitatives Potenzial voll zu entfalten.

Die Dosierungen werden dann fein durchdacht, um die Balance zu finden, die es dem Wein ermöglicht, sich in seiner schönsten Harmonie auszudrücken.

Champagne Rémy Massin et fils wurde 1974 von Rémy gegründet, die Winzertradition der Familie Massin beginnt aber bereits 1865 mit der Geburt seines Großvaters Louis-Aristide, der nach der Reblausplage begann Champagner-Rebsorten mit großer Widerstandsfähigkeit auf amerikanische Pflanzen zu pfropfen. 1974 entschied sich Rémy seine Trauben nicht mehr an die großen Champagnerhäuser abzuliefern, sondern eine eigene Produktion zu starten. Heute wird das Familienunternehmen in fünfter Generation von Sylvère Massin und seinem Sohn Cédric geführt.

Zusätzliche Information

  • Lage

    Die Trauben stammen aus Weinbergen der Champagne-Dörfer Avize - Mesnil-sur-Oger - Louvois - Bisseuil - Vertus - Mareuil-sur-Aÿ - Grauves - Cumières

  • Ort der Kellerei

    Ville-sur-Arce

  • Boden

    Kalk-Urgestein (roches mère)

  • Restzucker

    9 g g/l

  • Verschlusstyp

    Naturkork

  • Qualitätsbezeichnung

    AOC Champagne

  • Serviertemperatur

    6 -8 °C

  • Gewicht

    1.3 kg