Doglia Moscato d’Asti DOCG 2019

9,55

Enthält 16% MwSt. 16%
(12,73 / 1 L)
zzgl. Versand

25 Jahre Jubiläums – Edition ! Der Moscato d ’Asti von Gianni Doglia begeistert mit seiner intensiven Fruchtaromatik und seiner herrlich frischen Leichtigkeit

Nicht vorrätig

Artikelnummer: GIDMOSC106075 Kategorien : , , , , , , ,
  • Weinart

    Weisswein

  • Land

    Italien

  • Anbaugebiet

    Piemont

  • Jahrgang

    2019

  • Erzeuger

    Gianni Doglia

  • Weinmaker

    Gianni Doglia

  • Rebsorte

    Moscato Bianco

  • Geschmack

    lieblich

  • Ausbau

    Die Schaumweinbereitung erfolgt bei kontrollierter Temperatur bis zur Erreichung von 5% Alkoholgehalt nach der Martinotti Methode. Um dem Wein all seine fragilen Fruchtaromen zu erhalten ist eine sehr sorgfältige und spezielle Behandlung der Trauben nötig. Die Trauben werden von Hand in kleinen Boxen geerntet und direkt nach der Ankunft sanft gepresst, der Most wird bis zur Gärung mit speziellen Hefen auf -1,5°C gekühlt. Die Gärung wird bereits bei einem Alkoholgehalt von 5 bis 6% vol. und niedrigem Kohlensäuredruck durch Abkühlen auf 0°C abgestoppt. So entsteht ein süsser, leicht perlender Wein, der unterhalb der für einen Frizzante geltenden Druck-Werte liegt. Er wird mit einem normalen Korken verschlossen und ist immer ein Jahrgangswein. Der Moscato ist wesentlich geschmacksintensiver als der Asti-Spumante und meist die hochwertigere Alternative.

  • Trinkempfehlung

    bis 2022+

  • Speiseempfehlung

    Begleitet hervorragend Gebäck und Früchtekuchen. Passt auch gut zu Salami, Rohschinken und Käse.

  • Alkoholgehalt

    5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Azienda Vitivinicola Gianni Doglia - Str. Annunziata, 56, 14054 Castagnole delle Lanze - Italien

Produkt teilen:

Beschreibung

In Italien wird die feinperlige Weisswein-Spezialität aus den Piemonteser Bergen gerne und zu jeder sich bietenden Gelegenheit genossen. Sei es einfach beim Treff mit Freunden auf der Piazza oder zum Anstossen bei Festivitäten. Ein guter Moscato d ’Asti begeistert mit seiner intensiven Fruchtaromatik und seiner herrlich frischen Leichtigkeit. Er eignet sich mit seinen gerademal 5% vol. Alk. prima als Apéritif oder als köstlicher Dessertwein.

Inmitten des kleinen Städtchens Castagnole delle Lanze, in der italienischen Provinz Asti, liegt der kleine Familienbetrieb Gianni Doglia.        25 Jahre sind seit der ersten Lese dieses Moscato vergangen. Stolz auf das erreichte Ziel, wird im Hause Doglia der Jahrgang 2019, mit einer Jubiläums-Ausstattung gebührend gefeiert.

Der klassische Moscato mit einem kleinen Karussell auf dem Etikett erinnert an fröhliche, verspielte Kindheitserinnerungen.

Im Jahr 1947 beschloss Eugenio Rivella seinen Traum, durch den Kauf des Weinguts, zu verwirklichen. Unterstützt von seiner jüngsten Tochter Marisa, die auch heute noch die Seele des Unternehmens ist,  keltert das Familienweingut mit viel Hingabe und Leidenschaft herausragende Weine mit eigenständigem Charakter. 1980 übernahm Marisa gemeinsam mit ihrem Mann Bruno das Weingut, welches heute von ihrem Sohn  Gianni  in dritter Generation geführt wird, unterstützt von seiner Schwester Paola.

Die Entscheidung, ein kleines Familienunternehmen zu bleiben, ermöglicht es der Familie, die Essenz eines einzigartigen Territoriums, die Wiege der Weinkultur, in ihren Weinen zu vereinen und zum Ausdruck zu bringen. Einzigartige Menschen, hinter herausragenden Weinen, die Geschichte schreiben und das Unesco – Weltkulturerbe bewahren.

Verkostungsnotiz

Kräftiges Strohgelb mit grünlichen Reflexen; intensiv aromatisch, delikater Duft nach Jasmin und Rosen, Noten von Salbei und Minze, begleitet von Pfirsicharomen, Aprikose Ananas und Banane; süß, aromatisch, lang anhaltend;

Zusätzliche Information

  • Lage

    Fraz. Annunziata, Castagnole Lanze (Asti)

  • Ort der Kellerei

    Castagnole Lanze

  • Verschlusstyp

    Kork

  • Qualitätsbezeichnung

    Moscato d'Asti DOC

  • Serviertemperatur

    8 - 10 °C

  • Gewicht

    1.3 kg