16%

Domaine du Jas d’Esclans Côtes de Provence Rosé Cru Classé 2018 (Bio)

statt UVP: 12,50 10,50

Enthält 19% MwSt.
(14,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Artikelnummer: 30208011 Kategorien : , , , , , ,
  • Land

    Frankreich

  • Anbaugebiet

    Provence

  • Jahrgang

    2018

  • Erzeuger

    Domaine du Jas d'Esclans

  • Weinmaker

    Matthieu De Wulf

  • Bio

    Vin Biologique Agriculture France - FR-Bio-01

  • Rebsort

    Grenache 20%, Syrah 10%, Cinsault 40% , Mourvèdre 15%, Tibouren 15%

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    steiniger, durchlässiger Boden aus Lehm und rotem Sandstein

  • Ausbau

    Nach der Ernte werden die Trauben für einige Stunden kalt mazeriert, um die Farbe aus den Traubenhäuten zu ziehen. Die Trauben werden mittels einer neuen Technologie mit Stickstoff schonendst gepresst und zur Stabilisation bei 12°C. kurz gelagert, um den Saft auf natürliche Weise zu klären. Danach folgt die Gärung bei kontrollierten Temperaturen von 14 -18°C. sehr langsam über ca. 12 Tage, und reift ohne weitere malolaktische Gärung auf der Feinhefe "sur lie", getrennt nach den einzelnen Rebsorten. Abhängig von der jahrgangsbedingten Qualität der Rebsorten erfolgt zum Abschluss die Zusammenstellung und Assemblage der Cuvée, um stets einen ausgewogenen und harmonischen Wein zu erhalten.

  • Trinkempfehlung

    bis 2022

  • Alkoholgehalt

    12,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Domaine du Jas d'Esclans, 3094 Route de Callas, 83920 La Motte, Frankreich

Produkt teilen:

Beschreibung

Goldmedaille für den Rosé 2018 “ Concours Général Agricole de Paris“ 2019

Die Provence ist die Heimat der besten, hochklassigen Rosés. Ihre Eleganz ist unvergleichlich und die Aromen von reifen Früchten und wilden Kräutern sind unwiderstehlich.

Der Cru Classé Rosé der  Domaine du Jas d´Esclans ist ein sehr klassischer provenzalischer Rosé, der echte Struktur und Tiefe sowie einen delikaten würzigen Geschmack besitzt. Hervorragend zur klassischen provencalischen Fischsuppe, zu Muscheln und Meeresfrüchten und zu gegrilltem Fisch und Fleisch mit Kräutern der Provence.

Schon in der  Römerzeit war das Tal der Esclans berühmt für seine Weine.  Der Weinberg der Domaine Jas d’Eclans liegt in unmittelbarer Nachbarschaft der weitläufigen Wiesen, die für die Schafzucht benötigt wurden. Der Name „JAS“ steht für „MAS“ und Schafstall.

Die heutigen Besitzer, die Familie  Matthieu De Wulf kaufte das historische Anwesen im Jahr 2000, um hier ihren Traum vom eigenen Wein zu verwirklichen. Das Anwesen profitiert von der Nähe des Mittelmeers (ca. 20 km, das Meer kann vom Grundstück aus gesehen werden) und vom Mistralwind, aus den nahegelegenen Hügeln.  Ständige Sonneneinstrahlung sorgt für eine optimale Reife der Trauben. Dieser Cru Classé Rosé von Domaine du Jas d´Esclans ist ein sehr klassischer provenzalischer Rosé, der echte Struktur und Tiefe sowie eine delikate Kräuterqualität aufweist.

Die Geschichte der „Crus classés“ der Côtes de Provence begann im Jahr 1895, als einige Winzer beschlossen, sich zusammenzuschließen, um die besondere Qualität ihrer Weine herauszustellen und bekanntzumachen.

Es sind die einzigen klassifizierten Rosé-Crus der Welt!
60 Jahre nach dem ersten Treffen der Eigentümer und Winzer im Jahr erhielten im Jahr 1955  23 Landgüter und Schlösser der Provence (von den 300 bestehenden) den außergewöhnlichen Titel „Cru Classé“. Wie die angesehensten Weinregionen von Bordeaux und im selben Jahr wie Saint-Emilion sind diese Weinberge von Var die einzigen auf der Welt, die von diesem Titel für Rosés profitieren.

Heute gibt es 18 Landgüter und Burgen, die die Bezeichnung „Cru Classé“ tragen. 14 von ihnen schlossen sich im prestigeträchtigen „Club des Crus Classés der Côtes de Provence“ zusammen und gründeten eine „Route des Crus Classés“, um diese außergewöhnlichen Weingüter als sehenswerte touristische Ziele auszuloben.

Verkostungsnotiz

Blasse klare Lachsfarbe. Feine Nase nach Banane, Aprikose und Trockenfrüchten. Am Gaumen rundum ausgewogen mit einem schönen Potpourrie roter Früchte, das mit Noten von kandierten Früchten endet. Es ist ein frischer und fruchtiger Wein, perfekt als Aperitif, zum Grillen und natürlich besonders zur provencalischen Bouillabaisse. .