Hofmann Riesling Immervoll Röttinger Feuerstein Riesling trocken Edition Andreas Heger 2019

9,95

Enthält 16% MwSt. 16%
(13,27 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort versandbereit: Lieferzeit 1 - 3 Werktage

30 vorrätig

Artikelnummer: 1024315-1 Kategorien : , , , , , , ,
  • Weinart

    Weisswein

  • Land

    Deutschland

  • Anbaugebiet

    Franken

  • Jahrgang

    2014

  • Erzeuger

    Weingut Hofmann

  • Weinmaker

    Jürgen Hofmann

  • Rebsorte

    Riesling

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Muschelkalkboden, der mit weissen Quarzadern, dem sogenannten Feuerstein (Flint) durchzogen ist.

  • Ausbau

    Edelstahltank

  • Trinkempfehlung

    bis 2024+

  • Speiseempfehlung

    zu Vorspeisen, zu leichten Geflügel- und Fischgerichten, zur Quiche und Flammkuchen, zu jungem Käse

  • Alkoholgehalt

    12,0 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Weingut Hofmann - -Strüther Straße 7, 97285 Röttingen

Produkt teilen:

Beschreibung

Der Riesling Immervoll ist das neueste Baby aus der Edition Andreas Heger. Im Weinkeller seines Winzerfreundes Jürgen Hofmann gab es im Jahrgang 2019 ein Fass mit Riesling aus dem Röttinger Feuerstein in Spätlesequalität, das während des Gärungsprozesses immer voll zu sein hatte, damit die filigranen Fruchtaromen des Rieslings nicht entfleuchen konnten. Dieses Fass hatte es Andreas Heger besonders angetan und er konnte Jürgen Hofmann überreden, es ihm exklusiv für seine Edition zu überlassen. Der Name “Immervoll” war also bereits der Arbeitstitel während der Reifezeit im Fass,  und so lag es nahe diesen saftigen,  klaren Riesling mit der pikanten Feuersteinnote so zu nennen.  Denn nicht der Weintrinker, sondern das Glas bleibt beim Genießen “immer voll”, so beschwingt und süffig ist dieser Riesling.

Die Weine des Weingutes HOFMANN wachsen auf Muschelkalkböden, welche mit Adern aus Feuerstein durchzogen sind. Die Trauben  aus der mineralischen Spitzen-Lage Röttinger Feuerstein werden auf dem Selektionsband von Hand ausgewählt. Jürgen Hofmanns Handschrift und außergewöhnliches Talent für Weissweine von beschwingter Leichtigkeit gepaart mit Eleganz und stoffigem Tiefgang sind unverkennbar. Spritzigkeit, Finesse und ein wunderbares Aromenspiel (Pfirsich, Aprikose) mit Extrakt und Fülle machen diesen Riesling zu einem besonderen Genußerlebnis.

Zusätzliche Information

  • Lage

    Röttinger Feuerstein

  • Ort der Kellerei

    Röttingen an der Tauber

  • Ertrag

    Durchschnittsertrag: 70 hl/ha

  • Boden

    Muschelkalkboden, der mit weissen Quarzadern, dem sogenannten Feuerstein (Flint) durchzogen ist.

  • Verschlusstyp

    Stelving-Drehverschluss

  • Qualitätsbezeichnung

    Deutscher Wein

  • Serviertemperatur

    8 - 10 °C

  • Gewicht

    1.3 kg