La Tunella Sauvignon Blanc Colli Orientali del Friuli DOP 2020

13,45

Enthält 19% 19% MwST.
(17,93 / 1 L)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 3031746 Kategorien : , , , , , ,
  • Weinart

    Weisswein

  • Land

    Italien

  • Anbaugebiet

    Colli Orientali del Friuli

  • Jahrgang

    2020

  • Erzeuger

    Azienda Agricola Tunella

  • Weinmaker

    Marco und Massimo Zorzettig

  • Rebsorte

    Sauvignon Blanc

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Mergel und Sandstein eozänischen Ursprungs, besser bekannt als “Ponca”, wie für die Hügel des Ostfriaul (Friuli Orientale) charakteristisch.

  • Ausbau

    Die Trauben werden bei optimaler Reife gelesen, ein Teil der angequetschten Trauben wird sanft gekeltert, der andere Teil wird für zirka 36 Stunden einer präventiven Kryomazeration (Kaltmaischung) bei 4° C unterzogen. Der so gewonnene Most wird statisch kalt geklärt und später dem 3-4 Tage vorher vorbereiteten Gäransatz aus den sorgfältig ausgewählten Trauben desselben Rebstocks beigemengt. Anschließend wird eine langsame Gärung eingeleitet, die in Edelstahltanks unter strenger Temperaturkontrolle (16° C) stattfindet und zirka 30-40 Tage andauert. Die Reifung weiterhin in Edelstahl; hier wird auch über längere Zeit und mit abnehmender Häufigkeit das Bâttonage-Verfahren angewandt, um auf diese Weise einen kräftigen, vollmundigen Wein mit zartem Duft zu erhalten. Mit der Flaschenabfüllung wird bis Februar gewartet.

  • Trinkempfehlung

    bis 2024+

  • Speiseempfehlung

    Ein erfrischender Aperitif, der auch hervorragend zu delikaten Vorspeisen passt. Ausgezeichneter Wein zu Langusten, Hummer, Scampi, Lachs und Meeresfischen, gerne auch vom Grill. Empfehlenswert auch zu Creme- und Gemüsesuppen, Risotto und Gerichten mit feinen Kräutern.

  • Alkoholgehalt

    13 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Azienda Agricola Tunella s.s. via del Collio, 14 33040 Ipplis di Premariacco (UDINE) - Italien

Produkt teilen:

Beschreibung

91/100 Pkt. James Suckling (JG 2019, Jan. 2021)

Der Tunella Sauvignon Blanc aus den Colli Orientali del Friuli ist eine echte Benchmark für italienischen Sauvignon Blanc. Ausgestattet mit einem intensiv aromatischem Sauvignon-Bouquet, feinem Aromenspiel von Zitrusfrüchten, frischen Kräutern und einer packenden Frische, Klarheit und langer Präsenz am Gaumen ist der 2020er mit seiner Eleganz und Fülle ein hervorragender  Aperitifwein zu Fingerfood und delikaten Vorspeisen passt. Passt ausgezeichnet zu Langusten, Hummer, Scampi, Lachs und Meeresfischen, gerne auch vom Grill und ist auch zu Creme- und Gemüsesuppen, Risotto und Gerichten mit feinen Kräutern ein exzellenter Begleiter.

Die Region Colli Orientali del Friuli ist das Hügelland Friauls in der Provinz Udine und liegt im  äußersten Nordosten Italiens im Grenzbereich zu Österreich und Slowenien. Es ist tatsächlich ein ausgedehntes Hügelland, das sich sanft zum Meer zwischen Grado und Triest hin öffneet. Die immer noch sehr ursprüngliche Weinregion ist die Heimat großartiger Weissweine, die zu den besten Weinen der Welt zählen.

Die Geschichte des Weingutes  begann in den sechziger Jahren mit Großvater Min und später seinem Sohn Livio Zorzettig,   die bis heute mit  Massimo und Marco Zorzettig weitergeht, die zusammen mit ihrer Mutter Gabriella mehr als fünfzig Jahre Familiengeschichte bewahren.  Da auch die Brüder von Livio eigene Weingüter mit dem Namen Zorzettig gründeten heißt das Weingut um Verwechslungen auszuschließen nun nicht mehr Livio Zorzettig sondern seit 2002 Tunella. Tunella ist der Ortsname für ein Bauernhaus und einen Hügel in der Nähe des Weinguts inmitten der lieblichen Landschaft der Colli Orientali.

Im heutigen Weingut Tunella bestehen Aktualität und Erinnerung, Experimentierfreude und die höchsten Traditionen der Colli Orientali del Friuli nebeneinander: eine Gegenwart, die Tag für Tag ihre eigene Zukunft gestaltet.

Verkostungsnotiz

Der Wein zeichnet sich durch einen sehr intensiven und beständigen Duft und eine für ihn typische Vielfalt in der Nase aus. Es herrschen intensive und feine Duftnoten mit typisch pflanzlichen Aromen wie Salbei und Tomatenblatt vor, die sich mit fruchtigen und delikaten Anklängen von Honigmelone und gelbem Paprika vermischen. Der Geschmack überzeugt mit seinem perfekt ausgewogenen Verhältnis zwischen Frische und würziger Fülle. Intensives und Gaumen umhüllendes Bukett, der Abgang ist von aromatischer Beständigkeit.

Zusätzliche Information

  • Ort der Kellerei

    Premariacco

  • Boden

    Mergel und Sandstein eozänischen Ursprungs, besser bekannt als “Ponca”, wie für die Hügel des Ostfriaul (Friuli Orientale) charakteristisch.

  • Verschlusstyp

    Kork

  • Qualitätsbezeichnung

    Friuli Colli Orientali DOP

  • Serviertemperatur

    8 - 10 °C

  • Gewicht

    1.3 kg