Marotti Campi Salmariano Castelli di Jesi Verdicchio Classico Riserva DOCG 2015

13,90

Enthält 19% MwSt.
(18,53 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Artikelnummer: 3031134-1 Kategorien : , , , , , , ,
  • Land

    Italien

  • Anbaugebiet

    Marken

  • Jahrgang

    2015

  • Erzeuger

    Marotti Campi

  • Weinmaker

    Önologe Roberto Potentini

  • Rebsort

    Verdicchio

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    überwiegend Kalkgestein

  • Ausbau

    Gärung bei 15°C. im Edelstahltank, 6 Monate Reife auf den Feinhefen "sur lie"

  • Trinkempfehlung

    bis 2025+

  • Speiseempfehlung

    Als Apéritif, zu Pasta und Reisgerichten, zu Fisch und hellem Fleisch

  • Alkoholgehalt

    14,0 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Marotti Campi - Località S. Amico, 14, 60030 Morro d’Alba (AN), Italien

Produkt teilen:

Beschreibung

3 Gläser-Wein Gambero Rosso. (VJG) 

“ Großer Wein“  Slow Wine und 5/5 Trauben  Bibenda für den 2015er Salmariano Riserva.

Die 3 Gläser vom Gambero Rosso bleiben in der Familie und gingen dieses Jahr an den Top-Rotwein von Marotti Campi, den Orgiolo Lacrima Superiore 2016. Der Salmariano konnte nur deshalb nicht seine 3 Gläser-Serie fortführen, weil der Gambero Rosso immer nur einen Wein eines Weingutes mit der Höchstwertung auszeichnet. Die  Qualität des Salmariano ist jedoch  gerade auch beim jahrgangsmäßig höher einzustufenden 2015er absolut top.

Der klassische Verdicchio dei Castelli di Jesi aus den italienischen Marken ist ein Wein mit großer Tradition, der über lange Zeit zu Unrecht ein bißchen in Vergessenheit geraten ist.

Dank einiger engagierter Winzer wie der Familie Marotti Campi, die mit dem Salmariano an der Spitze, die herausragende Stellung dieser kleinen Region zwischen Appenin und adriatischem Meer für die Produktion von Spitzenweissweinen unter Beweis stellt.
Helle strohgelbe Farbe mit leichten Goldreflexionen. Aromem von Ginster und Holunderblüten, salzig-mineralische Noten durch die Nähe zur Adria, zarte Anklänge von Vanille. Ein vollmundiger Wein mit guter Säurestruktur um die Fruchtigkeit zu untermauern. Entwickelt mit zunehmender Reife erst sein Riesenpotential. Der 2015er ist aktuell am Beginn seiner schönsten Trinkphase. Unbedingt probieren!

Castelli di Jesi, das sind 14 ummauerte Dörfer, die auf den Hügeln rund um das Jesi-Tal liegen. Eines davon ist Morro d’ das im 11.Jhdt. ein römischer Militärposten war und ein Teil davon ist das kleine Dorf Sant’ Amico in dem die Familie Marotti Campi beheimatet ist. Das Gebiet, mit seinen vielen mittelalterlichen und Renaissance Städten, ist einer der schönsten Orte in den Marken und befindet sich im Zentrum des Verdicchio dei Castelli si Jesi Classico DOC.
Verdicchio ist eine sehr alte autochtone Sorte und der Stolz der Winzer aus den Marken, da sie als einer der bedeutendsten italienischen Weißweine anerkannt wird.
Der Verdicchio dei Castelli di Jesi ist äußerst vielseitig und hat eine große Bandbreite, um frische junge Weine und vollmundige Reservas zu produzieren, die jahrelang eine große Komplexität entwickeln können.
Verdiccio besitzt einen vollen Körper, und einen angenehmen Mandel-Nachgeschmack. Mit dem Alter entwickelt er sein Bouquet und wird komplexer, mit Anklängen von Akazienhonig, Salbei und Zitrusfrüchten und vielen verschiedenen Aromen. Ein Wein von dem man nie genug bekommen kann.

Zusätzliche Information

  • Lage

    Die Weinberge liegen in 180 m Höhe bei Morro d"Alba in Nord-östlicher und Nord-westlicher Ausrichtung

  • Ort der Kellerei

    Morro d’Alba

  • Boden

    überwiegend Kalkgestein

  • Verschlusstyp

    Naturkork

  • Qualitätsbezeichnung

    Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico D.O.C.G. Riserva

  • Serviertemperatur

    12 - 14 °C

  • Gewicht

    1.3 kg