20%

Quinta da Plansel Dorina Lindemann Privado 2014

statt bisher: 9,80 7,90

Enthält 19% MwSt. 19%
(10,53 / 1.0 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort versandfertig - Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

12 vorrätig

Artikelnummer: 1483505 Kategorien : , , , , , , , , ,
  • Land

    Portugal

  • Anbaugebiet

    Alentejo

  • Jahrgang

    2014

  • Erzeuger

    Quinta da Plansel

  • Weinmaker

    Dorina Lindemann

  • Rebsort

    50% Touriga Franca und 50 % Tinta Barroca

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Sand-, Lehm-, Ton-, Kalk-und Schieferböden. Insgesamt hoher Eisenanteil. In den tieferen Gesteinsschichten Granit.

  • Ausbau

    Ertragsreduzierung auf 55 Hektoliter pro Hektar. Natürliche Sedimentation bei 5°C. Maischegärung in offenen Edelstahltanks bei 25deg&; C. 70% Ausbau im Edelstahltank für 9 Monate. 30% Ausbau im Barrique für 9 Monate

  • Trinkempfehlung

    bis 2020+

  • Alkoholgehalt

    14,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Quinta da Plansel - Apartado 2 , 054-909 Montemor-o-Novo, Portugal

Produkt teilen:

Beschreibung

Der erste Jahrgang von Dorina Lindemanns Tinto Privado. Probieren Sie die kraftvolle Cuvée aus Touriga Franca und Tinta Barroca und Sie werden begeistert sein! Die Dorina Lindemann – Linie ist die neue, ganz persönliche Linie der deutschen Weingutsbesitzerin mit der sie für Furore in der portugiesischen Weinwelt sorgt.
Ausschließlich ihre Lieblingsrebsorten und persönliche Geschmackstypen hat sie aus den besten Trauben des Weingutes ausgewählt. Für die herausragende Qualität und das besondere Genusserlebnis dieser edlen Weine verbürgt sie sich mit Ihrem Namen auf den Etiketten.
„Vanillig -schokoladiges Aroma, viel schwarze Johannisbeere , angenehm mit Trüffel abgerundet. Am Gaumen kommt eine Komposition aus Wald-und Beerenfrüchten hinzu, welche zusammen mit dem schokoladigen Aroma in einen leichten Johannisbeergeschmack übergeht. Im Abgang bleibt eine langanhaltende herbe Frische.“

Zusätzliche Information

  • Ort der Kellerei

    Montemor-o-Novo

  • Boden

    Sand-, Lehm-, Ton-, Kalk-und Schieferböden. Insgesamt hoher Eisenanteil. In den tieferen Gesteinsschichten Granit.

  • Verschlusstyp

    Naturkork

  • Qualitätsbezeichnung

    Vinho Regional Alentejano

  • Serviertemperatur

    16 - 18 °C

  • Gewicht

    1.3 kg