18%

Ribas Sió Negre 2016

statt bisher: 23,50 19,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

20 vorrätig

Artikelnummer: 3061233 Kategorien : , , , , , ,
  • Land

    Spanien

  • Anbaugebiet

    Mallorca

  • Jahrgang

    2015

  • Erzeuger

    Bodega Ribas

  • Weinmaker

    Xavier Servera Ribas und Önologin Sara Pérez

  • Bio

    in Umstellung auf ökologischen Weinanbau.

  • Rebsort

    50% Mantonegro, 25% Syrah, 15% Cab. Sauvignon 10% Merlot

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Durchlässige Stein- und Kiesböden mit lockerer und sandhaltiger Textur. Sehr gute Drainageeigenschaften. Mildes mediterranes Klima mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 450 mm pro Jahr.

  • Ausbau

    Handlese,m 13 Monate in 2-4 Jahre alten französischen Eichenfässern. 50% neue französische Eiche und 50% Fässer des Ribas de Cabrera in der 2. Belegung. (225 und 500 L).

  • Trinkempfehlung

    bis 2025+

  • Speiseempfehlung

    Gegrilltes Fleisch, Schmorbraten, gereifter Käse, Iberischer Schinken.

  • Alkoholgehalt

    15,0 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Bodega Ribas - Calle Muntanya, 2, 07330 Consell (Mallorca), Spanien

Produkt teilen:

Beschreibung

Der Ribas Siò Negre ist einer der Fixsterne an Mallorcas Weinhimmel.

Der Siò wird zu 50% aus der mallorquinischen Rebsorte Mantonegro erzeugt. Mantonegro besitzt ein erstaunliches Potential und bringt viel Frucht und Wärme in den Wein. Die Trauben stammen  aus den ältesten Weinbergen Mallorcas und auch die einzelnen Beeren werden sorgfältig auf dem von Hand selektioniert. Die restlichen 50% der Cuvée Rebsorten bestehen aus internationalen Rebsorten wie Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot.

Der Sió entstand aus der Idee, einen ganz individuellen Wein zu erschaffen, der die mallorquinische Weintradition widerspiegelt und gleichzeitig den Sprung in die Moderne symbolisiert, den die junge Generation vollzogen hat. So erhielt dieser besondere Wein seinen Namen im Gedenken an die Großmutter der Winzerfamilie Ribas-  sie wurde Sió gerufen, das ist die mallorquinische Abkürzung des Namens Concepció.

Für den Ausbau des Weines holte sich Xavier Ribas die spanische Starönologin Sara Pérez zu Hilfe, die es meisterlich versteht, die Herkunft in den Weinen zum Ausdruck zu bringen.

Verkostungsnotiz

Glänzendes Kirschrot mit violettem Saum. Kräftiges und komplexes Aroma, das dominiert wird von reifen, dunklen Früchten (Schlehe, Pflaume), im Hintergrund mineralisch, würzig (Muskat, Zimt, Kakao) und balsamisch. Erstaunlich frisch, ausgewogenes Mundgefühl, süßes, samtweiches Tannin. Ein vielschichtiger Wein, reich an Nuancen, die das mallorquinische Terroir sehr gut widerspiegeln und zum Genießen einladen.

Zusätzliche Information

  • Lage

    Das Landgut Finca Ca’n Ribas in der Gemeinde Consell, 155 m über dem Meeresspiegel.

  • Ort der Kellerei

    Consell

  • Boden

    Durchlässige Stein- und Kiesböden mit lockerer und sandhaltiger Textur. Sehr gute Drainageeigenschaften. Mildes mediterranes Klima mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 450 mm pro Jahr.

  • Verschlusstyp

    Naturkork

  • Qualitätsbezeichnung

    Vi de la Terra Mallorca

  • Serviertemperatur

    16 - 18 °C

  • Gewicht

    1 kg