Wachtstetter Glaukós Lemberger Grosses Gewächs trocken Pfaffenhofen Hohenberg 2015

25,00

Enthält 19% MwSt. 19%
(33,33 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort versandfertig - Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

32 vorrätig

Artikelnummer: 3010336 Kategorien : , , , , , , ,
  • Land

    Deutschland

  • Anbaugebiet

    Württemberg

  • Jahrgang

    2015

  • Erzeuger

    Weingut Wachtstetter

  • Weinmaker

    Rainer Wachtstetter

  • Rebsort

    100% Lemberger

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Schilfsandstein mit hohem Anteil an blau-grün schimmerndem Glaukonit (gr. Glaukós)

  • Ausbau

    bis zu 24 Monate Reife in neuen Barriques aus französischer Eiche, unfiltriert abgefüllt.

  • Trinkempfehlung

    bis 2030+

  • Speiseempfehlung

    zum Steak von Rind und Lamm, zur Hochrippe aus dem Backofen, zu Hirsch und Ente

  • Alkoholgehalt

    13,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Weingut Wachtstetter GbR, Michelbacher Str. 8, 74397 Pfaffenhofen

Produkt teilen:

Beschreibung

Spitzenrotwein aus der Rotweinhochburg Württemberg – 3. Platz beim Deutschen Rotweinpreis in der Kategorie Lemberger.

Zeitlich limitierte Einführungs-Aktion mit 10 % Rabatt solange der Vorrat reicht.

93/100 Punkte Falstaff Tasting „Blaufränkisch & Lemberger – Ein würziger Charakter“ (Juli 2017)  für JG 2014:

„Riecht nach Karamellbonbon (vom Holz), nach Lakritze und dunklen Beeren. Am Gaumen zunächst extraktsüß und fruchtgetragen, dann feste Gerbstoffe. Es entsteht zwar keine Adstringenz, aber ein lang anhaltender Eindruck dichter Stoffigkeit. Präsente Säurebegleitung und viel Saft im Tanningerüst. Ein kulinarisch gedachter und langlebiger Wein.“

Seine Grossen Gewächse erhalten von Rainer Wachtstetter den Namenszusatz „Glaukós“ nach dem bläulich schimmerndem Glimmrgestein, das im Boden seiner besten Parzellen seiner Pfaffenhofener Monopollage „Hohenberg“ zu finden ist und die mineralische Würzigkeit der Weine auszeichnet.

Der herausragende Lemberger Glaukós 2015 steht am Beginn einer langen Trinkphase und wird erst in den nächsten  Jahren zur Höchstform auflaufen und über 20 Jahre top zu genießen sein.

Ein charaktervoller Wein zum Lagern, macht aber bereits jetzt großen Spaß. Dekantieren und im großen Glas genießen!

Mit dem Namen seines Großvaters mütterlicherseits „Ernst Combé“ für seine besten Rotweine bewahrt und ehrt Rainer Wachtstetter die Tradition und den französischen Namen der Gründerfamilie des Weingutes.

 

Zusätzliche Information

  • Lage

    Pfaffenhofen Hohenberg aus den höheren Lagen mit bis zu 60% Steigung

  • Ort der Kellerei

    Pfaffenhofen

  • Boden

    Schilfsandstein mit hohem Anteil an blau-grün schimmerndem Glaukonit (gr. Glaukós)

  • Verschlusstyp

    Naturkork

  • Qualitätsbezeichnung

    Deutscher Qualitätswein Württemberg - VDP Grosses Gewächs aus Grosser Lage

  • Serviertemperatur

    16 - 18 °C

  • Gewicht

    1.3 kg