16%

Weltner Küchenmeister-Hoheleite Sylvaner Grosses Gewächs trocken 2013 (ausverkauft)

statt bisher: 32,00 27,00

Enthält 19% MwSt. 19%
(36,00 / 1,0 L)
zzgl. Versand

Weltklasse Sylvaner in Topform!
18 Pkt. WeinWisser

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 1040108 Category:
  • Land

    Deutschland

  • Anbaugebiet

    Franken

  • Jahrgang

    2013

  • Erzeuger

    Weingut Weltner

  • Weinmaker

    Paul Weltner

  • Rebsort

    Sylvaner

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Das Besondere im Küchenmeister ist der Boden. Der Untergrund ist ein sehr kalkreicher Tonmergelstein: Gipskeuper aus Sedimenten fossiler, kleiner Meerestiere (Myophorienschichten). Im Unterhang sind die Böden frischer und nachhaltiger in der Wasserversorgung. Teilweise tritt der Berggips in Form seiner weiß bis rosa euchtenden Steinknollen hervor. Der Oberhang besteht aus leicht erwärmbaren, kalkhaltigen Schieferplättchen, vermengt mit steinigem Verwitterungsmaterial (Schilfsandstein und Dolomit). Dieses außergewöhnlich reichhaltige und vielseitige Mischungsrezept an Mineralien verleiht den Weinen einen festen Körper sowie subtile tiefe Aromen bei einer gleichzeitigen Leichtigkeit.

  • Ausbau

    kurze Maischestandzeit,Spontangärung mit den natürlichen Hefen der Trauben aus dem Weinberg, reduktive Vergärung bei 18 bis 20&deg. C im Edelstahltank, so dass die volle Aromatik und Frische über viele Lebensjahre erhalten bleibt.

  • Trinkempfehlung

    bis 2025+

  • Speiseempfehlung

    zu kräftigen Fischgerichten, z.b. im Salzmantel zubereitet, zu Wildgeflügel auf Champagnerkraut, passt auch zum Rinderfilet in der Kräuterkruste hervorragend

  • Alkoholgehalt

    13,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Weingut Paul Weltner - Wiesenbronner Strasse 17, 97348 Rödelsee

Produkt teilen:

Beschreibung

Bester Silvaner 2013 aus Franken! Weinkenner Jens Priewe schreibt: ". Die besten Silvaner sind von einer kühlen Mineralik geprägt, die hervorragende Prognosen für Langlebigkeit bei andauernder Frische erlaubt. So ist die Zahl der GG, die sich auf die rassige, elegante Seite schlagen, wie sie in den letzten Jahren vor allem von dem jungen Paul Weltner kultiviert wurde, deutlich gestiegen. "
Das Fachmagazin Weinwirtschaft schreibt zur Großen Gewächs-Verkostung 2014:
"In einem Jahrgang wie 2013, der für die Rieslinge mit präsenter,straffer und teils fordender Säure einhergeht, konnte vor allem der würzige Silvaner seinen ganzen Charme zeigen. Die Säure wirkt zwar etwas höher als in früheren Jahren, ist aber bei den Großen Gewächsen stets reif, rassig und animierend.
Highlights kamen dabei von Paul Weltner, erneut mit einer ultra-mineralischen, tief würzigen "Hoheleite" aus dem Rödelseer Küchenmeister…"
Ein phantastischer Sylvaner mit purer Mineralität, dichtem Fruchtkern und einem unglaublich druckvollen, forderndem Charakter. Mit natürlichen Hefen im Edelstahl vergoren und klassisch fränkisch vollständig durchgegoren. (ah)

Zusätzliche Information

  • Lage

    Eine besonders herausragende Einzellage am Rödelseer Schwanberg ist die Hoheleite, die sich im Alleinbesitz vom Weingut Weltner befindet. Es sind die höchstgelegenen Rebzeilen im Rödelseer Küchenmeister.

  • Ort der Kellerei

    Rödelsee

  • Boden

    Das Besondere im Küchenmeister ist der Boden. Der Untergrund ist ein sehr kalkreicher Tonmergelstein: Gipskeuper aus Sedimenten fossiler, kleiner Meerestiere (Myophorienschichten). Im Unterhang sind die Böden frischer und nachhaltiger in der Wasserversorgung. Teilweise tritt der Berggips in Form seiner weiß bis rosa euchtenden Steinknollen hervor. Der Oberhang besteht aus leicht erwärmbaren, kalkhaltigen Schieferplättchen, vermengt mit steinigem Verwitterungsmaterial (Schilfsandstein und Dolomit). Dieses außergewöhnlich reichhaltige und vielseitige Mischungsrezept an Mineralien verleiht den Weinen einen festen Körper sowie subtile tiefe Aromen bei einer gleichzeitigen Leichtigkeit.

  • Verschlusstyp

    Stelvin - Drehverschluss

  • Qualitätsbezeichnung

    QbA - VDP Grosse Lage

  • Serviertemperatur

    10 -12 °C

  • Gewicht

    1 kg