De Vescovi Ulzbach

Wenn die Welt aufhört Teroldego zu mögen, dann höre ich eben auf Wein zu machen.

Der Winzer aus der Pfalz

Vescovi Ulzbach

Im Jahr 2003 brachte der junge Giulio de Vescovi seinen Debütjahrgang heraus, nachdem er in den Gemäuern eines imposanten Wein-Gutes aus dem 16. Jhdt. seine neue Kellerei eingerichtet hatte, um sich ganz seiner großen Liebe der Teroldego-Traube zu widmen, die bereits seit 500 Jahren an den Berghängen bei Mezzacorona angebaut wird.

Nach Abschluss seinen Önologiestudiums und diversen Arbeitserfahrungen in den unterschiedlichsten Weinbauzonen, beschloss er seine gesammelten Erfahrungen für den An-und Ausbau der Rebsorte Teroldego zu nutzen. Der Teroldego ist eine 500-Jahre alte rote Rebsorte, die sich im Campo Rotaliano mit seinem besonderen Mikroklima, der Kombination aus fruchtbaren Schwemmland- und Kiesböden und die schützenden Berge durchgesetzt hat.

Sorten

Teroldego

Böden

Schwemmland und Kiesböden

Mitgliedschaften

  • De Vescovi Ulzbach
  • Italien / Trentino
  • de Vescovi Ulzbach - Mezzocorona - T. 0461 605648 - F. 0461 606749 info@devescoviulzbach.it - www.devescoviulzbach.it

Auszeichnungen

Weinmaker

Giulio de Vescovi


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.