Weingut Müller-Ruprecht

Der Winzer aus der Pfalz

Müller-Ruprecht

Müller-Ruprecht steht für Weinbau seit 1702 in Kallstadt. Diese Tradition verpflichtet heutzutage zu nichts mehr. Dennoch hat sich Sabine Wöhrwag entschieden den Betrieb fortzuführen und die herausragenden Lagen im Familienbesitz zu bewirtschaften. Unterstützt wird die gelernte Winzerin und studierte Diplo-Ingenieurin dabei von Ihrem Mann Philipp und Ihren Eltern Jutta und Ulrich Müller.

Gemeinsam ist man sich einig, dass die Lagen Saumagen, Kreidkeller, Weilberg und Herrenberg und die Pflege der Weinberge dass Essentielle für die Trauben sind, aus denen klare, feine Weine werden sollen. Schwerpunkt liegt auf dem Riesling, der Königin der Reben. Erweitert wird das Portfolio um klassische Pfälzer Rebsorten wie Gewürztraminer und Scheurebe. Aber auch die Burgundersorten finden den richtigen Boden um zu wachsen und gedeihen.

Seniorchef Ulrich Müller, als passionierter Rotweinliebhaber, pflanzte bereits früh die ersten roten Reben. Der Fokus liegt mittlerweile auf Spätburgunder; mit Merlot, Cabernet und Co wird auch experimentiert.

Sabine und Philipp lieben die Arbeit in ihren Weinbergen. Mit Sorgfalt wird jeder Jahrgang aufs Neue interpretiert. Dabei kann Philipp Wöhrwag der auch im elterlichen Betrieb in Stuttgart-Untertürkheim für den Weinausbau verantwortlich zeichnet, aufbauend auf einen großen Erfahrungsschatz im Rotweinbereich einiges in Bewegung bringen. Energie schöpfen beide aus der Freude am guten Wein.

Sorten

Böden

Mitgliedschaften

  • Weingut Müller-Ruprecht
  • Deutschland / Pfalz
  • WEINGUT MÜLLER-RUPRECHT FREINSHEIMERSTR. 31 67169 KALLSTADT/PFALZ www.mueller-ruprecht.de

Auszeichnungen

Weinmaker

Sabine und Philipp Wöhrwag


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.